100% Haram?! Being queer in Islam

Sercan Aydilek | Vortrag | Sa., 7. Juli, 19.30 Uhr | Bootshalle | MACH-Festival 2018


"Homosexualität im Islam – geht das? Welche Erfahrungen machen queere Muslime und Muslimas innerhalb der queeren Szene? Wie geht man im Islam mit sexueller Identität um?

Sercan Aydilek geht diesen Fragen in seinem Vortrag nach und greift aktuelle Debatten innerhalb der muslimischen und queeren Community auf.

Sercan (27) kommt aus Berlin, ist Auszubildender und politischer Aktivist. Seine Themenschwerpunkte in der politischen Arbeit sind Strategien gegen Antisemitismus, Antizionismus, Homofeindlichkeit und Islamismus. Als homosexueller Muslim hat er selbst jahrelange Erfahrungen in den Communitys gesammelt und schildert uns seine Eindrücke und Erfahrungen.